Mangel oder Überfluss? Gezielte Nährstofftherapie

Mangel oder Überfluss? Gezielte Nährstofftherapie

Seit nunmehr bald einem Vierteljahrhundert beschäftigen wir und mit Vitalstoffen und ihren Einsatz in der Medizin. Richtig eingesetzt können Vitalstoffe die Leistungsfähigkeit deutlich steigern, Befindlichkeitsstörungen beheben, den Medikamentenverbrauch reduzieren und Krankheitsverläufe abkürzen. Das ist an sich logisch, denn in der Medizin gelten Vitalstoff als sogenannte „Wirksubstrate“. Dem gegenüber bezeichnet man Proteine, Fette und...

mehr lesen
Depressionen sind ein seelischer Hilfeschrei

Depressionen sind ein seelischer Hilfeschrei

Depressionen sind ein Hilfeschrei der Seele Depressionen sind ein zunehmendes Problem in unserer modernen Gesellschaft. In Österreich leiden der WHO zufolge etwa 5% der Bevölkerung an einer Depressionserkrankung. Nachdem aber in den meisten Fällen, die Menschen nicht wegen der Depression zum Arzt gehen, sondern wegen körperlicher Symptome, ist die Dunkelziffer sicher höher. Depressionen sind immer noch ein Tabuthema, etwas das keiner gerne...

mehr lesen
Corona Virus – welche Vitalstoffe beugen vor?

Corona Virus – welche Vitalstoffe beugen vor?

Corona-Virus – was leisten Vitalstoffe im Kampf gegen diesen und andere Viren? Corona verfolgt uns derzeit in allen Lebensbereichen. Es schränkt uns ein, fordert jeden auf seine Art heraus – den einen mehr, den anderen weniger. Tatsache ist, dass jeder Mensch sich mit dem Thema auseinandersetzen muss, ob bewusst oder unbewusst. Über dem Coronavirus selbst wurde bereits viel geschrieben und veröffentlicht, manch ein Leser ist das Thema...

mehr lesen
Mitochondriopathie

Mitochondriopathie

Mitochondriopathie Erkrankungen und Fehlfunktionen der Mitochondrien sind – wenn auch in der Medizin wenig beachtet – weit verbreitet. Mitochondriopathien gehören zu den häufigsten hereditären Stoffwechselstörungen. Das Problem ist, dass ihnen keine bestimmte Symptomatik zugeordnet werden kann, denn Mitochondrien finden sich in allen Körperzellen. Aus diesem Grund kann jedes Symptom auch Ausdruck einer Mitochondriopathie sein. Geschädigte...

mehr lesen
Mangelernährung im Alter mit Vitalstoffen vorbeugen

Mangelernährung im Alter mit Vitalstoffen vorbeugen

Mangelernährung im Alter vorbeugen mit Vitalstoffen Mangelernährung bei älteren Menschen in einem hochindustrialisierten Land, wie Deutschland, scheint eigentlich unvorstellbar. Doch gerade im höheren Lebensalter ist dies weit verbreitet, die Gründe dafür sind vielfältig. Gerade ältere Menschen ernähren sich oft hypokalorisch und sind nicht in der Lage sich ständig mit frischen Lebensmitteln zu versorgen. Eklatant wird die Situation, wenn...

mehr lesen
Vitalstoffe in der Schmerztherapie

Vitalstoffe in der Schmerztherapie

Wie Mikronährstoffe die Schmerztherapie unterstützen können. Mikronährstoffe werden in der Schmerztherapie leider bisher selten eingesetzt, obwohl sie in diesem Bereich wichtige Aufgaben erfüllen können. Sie können zur Schmerzbekämpfung eingesetzt werden, Nebenwirkungen reduzieren und sogar die Medikamentendosis verringern. Wir entstehen Schmerzen Schmerz entsteht in den Schmerzsinneszellen, dabei handelt es sich um freie Nervenendigungen, die...

mehr lesen
Schilddrüsenerkrankungen mit Mikronährstoffen behandeln

Schilddrüsenerkrankungen mit Mikronährstoffen behandeln

Vitamine und Mikronährstoffe unterstützen die gesunde Funktion der Schilddrüse. Mehr noch, ein Vitalstoffmangel kann eine Schilddrüsenerkrankung sogar begünstigen. Mikronährstoffe sind für eine gesunde Schilddrüse essentiell Schilddrüsenerkrankungen sind meist unabhängig vom Alter. Tatsächlich hat in Deutschland zirka jeder Dritte eine Störung oder Krankheit der Schilddrüse. Am bekanntesten sind die Schilddrüsenunterfunktionen und...

mehr lesen
Die richtigen Mikronährstoffe für die Zahngesundheit

Die richtigen Mikronährstoffe für die Zahngesundheit

Mikronährstoffe kommen bisher im Bereich der Zahngesundheit wenig zum Einsatz. Zu Unrecht, denn tatsächlich können Vitalstoffe viel zur Prävention von Zahnerkrankungen beitragen. Zähne, Zahnhalteapparat und Mundschleimhaut sind wie der gesamte Organismus auf Mikronährstoffe angewiesen. Dennoch wird das Potential von Mikronährstoffen in der Zahngesundheit bisher noch unterschätzt, denn die Bedeutung der Vitalstoffe für die Zahngesundheit ist...

mehr lesen
Osteoporose mit Vitalstoffen vorbeugen und behandeln

Osteoporose mit Vitalstoffen vorbeugen und behandeln

Osteoporose kann mit Vitalstoffen nicht nur wirksam vorgebeugt werden, sondern auch eine bereits manifeste Osteoporose kann durch die richtigen Mikronährstoffe gut begleitend behandelt werden. Osteoporose der größten Volkskrankheiten Derzeit leiden in Deutschland knapp 5,5 Millionen Frauen und 1,5 Millionen Männer, ab dem 50. Lebensjahr an einer Osteoporose. Das bedeutet, dass mindestens jede vierte Frau und jeder 17. Mann über 50 Jahren an...

mehr lesen
Vitamin D bei Kindern

Vitamin D bei Kindern

Vitamin D und seine Interaktionspartner für eine gesunde körperliche Entwicklung und schulische Leistungsfähigkeit bei Kindern. Die Bedeutung von Vitamin D für den Knochenstoffwechsel bei Kindern im Säuglingsalter zur Vorbeugung einer Rachitis und im Alter zur Verhinderung einer Osteoporose ist hinlänglich bekannt. Vitamin D hat jedoch noch viele weitere wichtige Funktionen und ist bereits bei Kindern und Jugendlichen im Mangel, wenn es nicht...

mehr lesen

Kommende Veranstaltungen